facebook-iconsNach knapp drei Jahren stellt Facebook den Dienst zur Verwendung der Facebook E-Mail Adresse für die Facebook-Nutzer ein. Grund sei die geringe Nutzung des Dienstes, so Mark Zuckerberg gegenüber CNN. “Wir wollten durch den Mail-Dienst nicht in Konkurrenz zu Yahoo-Mail oder Google-Mail treten, sondern die Dienste ergänzen.”, so Zuckerberg. Justin Lefferty von Facebook meint: “Viele Nutzer werden gar nicht merken, dass der Dienst eingestellt wurde”.

Erst letzte Woche war Facebook durch die Übernahme des Nachrichtendienstes WhatsApp Gesprächsthema Nummer Eins. Wir heute N24 und der Spiegel berichten, überlege angeblich jeder dritte WhatsApp-Nutzer, den Nachrichtendienst jetzt zu verlassen. Nach Angaben von Facebook bleibt diese Massenabwanderung jedoch bis jetzt aus.