Facebook E-Mail Adresse wird eingestellt

Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter

facebook-iconsNach knapp drei Jahren stellt Facebook den Dienst zur Verwendung der Facebook E-Mail Adresse für die Facebook-Nutzer ein. Grund sei die geringe Nutzung des Dienstes, so Mark Zuckerberg gegenüber CNN. “Wir wollten durch den Mail-Dienst nicht in Konkurrenz zu Yahoo-Mail oder Google-Mail treten, sondern die Dienste ergänzen.”, so Zuckerberg. Justin Lefferty von Facebook meint: “Viele Nutzer werden gar nicht merken, dass der Dienst eingestellt wurde”.

Erst letzte Woche war Facebook durch die Übernahme des Nachrichtendienstes WhatsApp Gesprächsthema Nummer Eins. Wir heute N24 und der Spiegel berichten, überlege angeblich jeder dritte WhatsApp-Nutzer, den Nachrichtendienst jetzt zu verlassen. Nach Angaben von Facebook bleibt diese Massenabwanderung jedoch bis jetzt aus.

Noch mehr Interessantes:

Berufswahl: Influencer

Es ist der Traumberuf der Generation Z: Influencer. Junge Menschen streben nach Ruhm und Anerkennung in den Social Media. Doch wie realistisch ist es, Influencer

Mehr lesen »

Netiquette: 5 WhatsApp-Kommunikations-Tipps

1,3 Milliarden Menschen nutzen WhatsApp: Der Kurznachrichtendienst WhatsApp ist längst zum selbstverständlichen Kommunikationsmedium eines Smartphone-Besitzers geworden. Gleichzeitig haben sich neue Regeln “eingebürgert”, die nicht mehr

Mehr lesen »

Teile diesen Beitrag!

Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter

Ein Cookie?

Damit ich meine Mission erfüllen kann, muss ich wissen, was du auf dieser Seite anschaust und klickst. Dafür setze ich Cookies ein. Danke, dass du mir dabei hilfst. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.