Hohe Interaktion bei schlechtem Wetter

Interaktion FacebookSocial Signals in Ihren Social Media Kanälen ist das A und O für Ihre Content-Strategie und SEO. Wie stark die Nutzer in den Social Media mit Ihnen interagieren, hängt von vielen Faktoren ab. Für Unternehmen gibt es beeinflussbare Faktoren wie Uhrzeit, Wochentag oder Content, aber auch indirekt beeinflussbare Faktoren wie die Gefühlslage der Nutzer oder das Wetter spielen eine erhebliche Rolle. Letzteres hat jetzt eine Studie von Fanpage Karma festgestellt.

Doppelt so viele Reaktionen

Die Studie von Fanpage Karma zeigt erstaunliche Anstiege in der Interaktion bei schlechtem Wetter. Untersucht wurden die Reaktionen auf Facebook Seiten:

  • Sie steigt unabhängig der Jahreszeiten
  • Facebook-Fans reagieren 42% häufiger
  • Die Post-Interaktion steigt bei grauen Wolken um 90%

Ausgewertet wurden 1.500 deutsche Facebook-Seiten. Das Ergebnis lässt sich sicher auch auf andere Kanäle projizieren.

Hier geht es zur Studie von Fanpage Karma.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Noch mehr Interessantes:

Berufswahl: Influencer

Es ist der Traumberuf der Generation Z: Influencer. Junge Menschen streben nach Ruhm und Anerkennung in den Social Media. Doch wie realistisch ist es, Influencer

Mehr lesen »

Netiquette: 5 WhatsApp-Kommunikations-Tipps

1,3 Milliarden Menschen nutzen WhatsApp: Der Kurznachrichtendienst WhatsApp ist längst zum selbstverständlichen Kommunikationsmedium eines Smartphone-Besitzers geworden. Gleichzeitig haben sich neue Regeln “eingebürgert”, die nicht mehr

Mehr lesen »

Teile diesen Beitrag!

Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter

Ein Cookie?

Damit ich meine Mission erfüllen kann, muss ich wissen, was du auf dieser Seite anschaust und klickst. Dafür setze ich Cookies ein. Danke, dass du mir dabei hilfst. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.