Neues Format: Video-Anzeigen auf Facebook

blog-fb-pfeile_288Facebook plant ab Herbst 2013 die Einführung eines neuen Werbeformats: 15-sekündige Video-Anzeigen, die in den Newsfeed der Nutzer eingebunden werden. Doch Zuckerberg will vorsichtig sein und das Werbeformat erst einmal auf Akzeptanz testen.

Für den Internet-Giganten stecken hinter dem neuen Format hohe Umsatzpotentiale. So sollen US-Konzerne für eine eintägige Aussendung der Spots z. B. an alle amerikanischen Facebooknutzer zwei Millionen USD bezahlen.

Nach Angaben von Zuckerberg seien jedoch die Schaffung der technischen Voraussetzungen für das neue Werbeformat eine große Herausforderungen für die Entwickler im Hause Facebook. Die Videos sollen schnell und ohne lange Wartezeiten (Pufferung) abspielen. Hierzu sind umfassende Anpassungen im Backend erforderlich.

Insider berichten, dass die Video-Anzeigen auf mobilen Endgeräten zum Beispiel mit Hilfe von Geotargeting dann eingeblendet werden, wenn man sich in der Nähe zum Unternehmen befindet. Die Anzeigen sollen ohne Ton direkt abspielen, wenn der Nutzer durch seinen Newsfeed scrollt. Ob und wann das Video-Format in Deutschland eingeführt werden soll, wurde nicht bekannt.

Bleibt abzuwarten, wie hoch die Akzeptanz für diese neue Werbeform bei den Facebooknutzern ist. Im schlimmsten Fall führt es zu einer Abwanderung. Doch dessen ist sich Zuckerberg bewusst. Entsprechende Test-Roll-Outs im Vorfeld sollen dieses Risiko minimieren.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Noch mehr Interessantes:

Berufswahl: Influencer

Es ist der Traumberuf der Generation Z: Influencer. Junge Menschen streben nach Ruhm und Anerkennung in den Social Media. Doch wie realistisch ist es, Influencer

Mehr lesen »

Netiquette: 5 WhatsApp-Kommunikations-Tipps

1,3 Milliarden Menschen nutzen WhatsApp: Der Kurznachrichtendienst WhatsApp ist längst zum selbstverständlichen Kommunikationsmedium eines Smartphone-Besitzers geworden. Gleichzeitig haben sich neue Regeln “eingebürgert”, die nicht mehr

Mehr lesen »

Teile diesen Beitrag!

Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter

Ein Cookie?

Damit ich meine Mission erfüllen kann, muss ich wissen, was du auf dieser Seite anschaust und klickst. Dafür setze ich Cookies ein. Danke, dass du mir dabei hilfst. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.