WhatsApp-Fehler: Standort kann nicht gesendet werden

Nach dem jüngsten WhatsApp-Update haben viele User nicht mehr die Möglichkeit, den eigenen Standort im Chat zu senden. Der Grund dafür ist eine neue Funktion und Umstellung bei der Standortfreigabe. WhatsApp zeigt an, dass die Standortfreigabe nicht aktiviert sei, obwohl das der Fall ist.

Die Lösung bei iPhone:

  • Gehe auf Einstellungen -> Datenschutz
  • Gehe auf Ortungsdienste
  • Scrolle nach unten und tippe auf WhatsApp
  • Wähle “Immer”
  • Jetzt funktioniert es wieder, den Standort zu senden

Neue Funktion: Live Standort

Das Problem tauchte auf, wenn Du “nur beim verwenden der App” die Standortfreigabe verwendet hattest. Durch ein neues Feature erfordert es nun die ständige Freigabe. Ab sofort kann man Personen eines Chat seinen ständigen Standort “Live” freigeben. Diese Funktion ist nicht automatisch aktiviert und muss von Dir manuell für jeden einzelnen Chat genehmigt werden. Einmal in einem Chat aktiviert, hat Dein Chatpartner die volle Kontrolle, wo Du Dich gerade befindest. Tipp: Nicht vergessen, die Funktion wieder zu deaktivieren. 😉

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Noch mehr Interessantes:

Berufswahl: Influencer

Es ist der Traumberuf der Generation Z: Influencer. Junge Menschen streben nach Ruhm und Anerkennung in den Social Media. Doch wie realistisch ist es, Influencer

Mehr lesen »

Netiquette: 5 WhatsApp-Kommunikations-Tipps

1,3 Milliarden Menschen nutzen WhatsApp: Der Kurznachrichtendienst WhatsApp ist längst zum selbstverständlichen Kommunikationsmedium eines Smartphone-Besitzers geworden. Gleichzeitig haben sich neue Regeln “eingebürgert”, die nicht mehr

Mehr lesen »

Teile diesen Beitrag!

Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter

Ein Cookie?

Damit ich meine Mission erfüllen kann, muss ich wissen, was du auf dieser Seite anschaust und klickst. Dafür setze ich Cookies ein. Danke, dass du mir dabei hilfst. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.